Beratungsservice

Die Unterstützung seitens TUM|Stat erstreckt sich von der Versuchsplanung über die Datenaufbereitung bis hin zur statistischen Analyse des Datenmaterials. Dabei berät TUM|Stat bei der Auswahl geeigneter Analyseverfahren und entwickelt, falls erforderlich, neue Verfahren zur Auswertung des vorliegenden Datensatzes. Bei der Interpretation der gewonnenen Ergebnisse wird aus statistischer Sicht Hilfestellung geleistet.

Damit kann eine Unterstützung in Form

  • einer einfachen mündlichen Beratung
  • einer kompletten statistischen Analyse inklusive der Erstellung eines Abschlussberichts mit detaillierter Beschreibung der statistischen Verfahren (bei externen Anfragen)
  • eines gemeinsamen, u. U. langfristigen Forschungsprojekts
  • gemeinsam betreuter Masterarbeiten und Dissertationen

erfolgen.

Zur Anfrage einer TUM internen Beratung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Beachten Sie dabei bitte folgende Hinweise.

Für die Mitglieder der Fakultät für Medizin der TUM besteht ein eigener Beratungs- service. Bitte richten Sie daher Ihre Anfragen direkt an IMSE Consulting

Interessenten der LMU München wenden sich bitte an das Statistische Beratungslabor STABLAB der LMU.

Für die Beratung von Unternehmen aus der freien Wirtschaft wird von TUM|Stat eine angemessene Vergütung erhoben, deren Höhe individuell festgelegt wird und vom Umfang der Forschungsarbeit abhängt. Anfragen nach einer Beratung können an die Emailadresse statistical.consulting (at) tum.de geschickt werden.